Skip to Content

Berufsausbildung 2017

Unsere neuen Auszubildenden starten bereits seit dem 01.08 bei Steckhan & Peters durch.

Wir begrüßen herzlich in unserem Unternehmen:

 

Ausbildung

 

Marie Hildebrand (Ausbildung zur Kauffrau für Spedition- und Logistikdienstleistung

Larissa Grienke (Ausbildung zur Kauffrau für Spedition- und Logistikdienstleistung)

Maximilian Petersen (Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik)

 

Unsere Auszubildenden können sich auf ein gutes Betriebsklima, eine intensive Ausbildungsbetreuung, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche und beste Zukunftsperspektiven in einem zielstrebig wachsenden und teamorientierten Unternehmen freuen.

 

Weitere Informationen zu freien Stellen sowie Ausbildungsstellen finden Sie in unserem Karriereportal: http://www.steckhan.de/ueber-uns/karriere/

Wir suchen regelmäßig ehrgeizige und engagierte Nachwuchslogistiker für unser traditionsreiches Speditions- und Logistikunternehmen.

 

0 0 Weiterlesen →

Qualitätsmanagementsystem gem. der neuen ISO 9001:2015

DEKRAQualität wird bei uns bekanntlich „GROß“ geschrieben, daher sind wir bereits seit vielen Jahren nach der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2008 zertifiziert. Trotz einer Übergangsfrist bis zum 15.09.2018 haben wir uns bereits jetzt entschlossen auf die neue Normrevision ISO 9001:2015 umzusteigen. Die erfolgreiche Zertifizierung durch die DEKRA fand am 10. und 11.07.2017 statt.

Die neue ISO 9001:2015 ist deutlich praxisorientierter indem das Risikomanagement wesentlich stärker gewichtet und der Fokus auf das Umfeld des Unternehmens gerichtet wird.

Und auch Sie als Kunde profitieren davon!

Durch klar koordinierte Prozesse sowie die Fähigkeit flexibel, innovativ und schnell auf Veränderungen und Wünsche von Kunden und Märkten reagieren zu können, gewährleisten wir eine konstant hohe Dienstleistungsqualität.

In Kombination mit unseren vorhandenen weiteren Managementsystemen zur Umwelt (ISO 14001:2015) Hygiene (HACCP) und BIO (EG VO-Nr. 834/2007) sind Sie mit uns rundum perfekt aufgestellt.

 

 

0 0 Weiterlesen →

Erweiterung unseres Fuhrparks

Damit wir für Sie noch schneller und flexibler unterwegs sein können, haben wir unseren modernen Fuhrpark seit Frühjahr 2017 um sechs Fahrzeuge (zwei Sattelzugmaschinen, drei 12 Tonner und einen 18 Tonner) erweitert. Alle Fahrzeuge, entsprechen dem neuesten Umweltstandard „EURO 6“. Zusätzlich sind die Fahrzeuge mit einem WebFleet System ausgestattet. Dies ermöglicht unseren Disponenten die jederzeitige Ortung der Fahrzeuge und optimiert gleichzeitig die Streckenplanung sowie den Co² Ausstoß.

Außerdem wurden auch sechs neue Auflieger in Betrieb genommen.

Durch die Erweiterung unseres Fuhrparks erhöhen wir nicht nur unsere Transportkapazitäten, sondern steigern auch unsere Effizienz, da durch die neuen Gegebenheiten bestehende Abläufe verbessert werden konnten.

Tägliche, flächendeckende Linien- und Direktverkehre deutschland- und europaweit sind für uns selbstverständlich.

Für jede Herausforderung finden wir die passende Transportlösung und sorgen dafür, dass Ihre Ware pünktlich und sicher am Bestimmungsort eintrifft.

Unser Vertriebsteam freut sich auf Ihren Anruf (Tel. 0461-95700-152)

 

Fuhrpark

0 0 Weiterlesen →

Lebensmittelexporte USA

Ausländische Unternehmen die Nahrungsmittel in die USA einführen möchten, müssen sich bei der Food and Drug Administration (FDA) registrieren lassen. Die U.S. FDA Registrierung ist für alle Betriebe erforderlich, die Lebensmittel, Getränke oder Nahrungsergänzungsmittel herstellen, verarbeiten, verpacken oder lagern, die für den Verbrauch in den Vereinigten Staaten bestimmt sind.

Im Rahmen dieser Registrierung müssen ausländische Unternehmen auch einen sogenannten U.S. FDA Agenten bestellen, welcher der FDA als direkter Ansprechpartner in sämtlichen Belangen des Unternehmens sowie seiner Produkte zur Verfügung steht und über einen ständigen Sitz in den USA verfügt.

Wir verfügen als Logistikdienstleister über die erforderliche FDA Registrierung und arbeiten mit der deutsch-amerikanischen Handelskammer als U.S. Agent zusammen. Daher können wir Ihnen auch im Rahmen von Lebensmittelexporten in die USA als zuverlässiger Partner innerhalb Ihrer Logistikkette zur Seite stehen.

Sprechen Sie uns gerne an!

Herr Skorzak – Internationale Logistik

Tel.: 0461 – 95700550 / E-Mail: skorzak@nordland-transport.de

Frau Jäschke – Marketing / Vertrieb

Tel.: 0461 – 95700152 / E-Mail: jaeschke@nordland-transport.de

 

FDA

0 0 Weiterlesen →

Rechnungen ab 01.10.2016 per PDF

Umstellung auf Rechnungen per PDF

Sehr geehrte Kunden,

während es bei Fotos, Filmen und Musik inzwischen selbstverständlich geworden ist, diese digital zu verwalten, herrscht bei Dokumenten hingegen vielfach immer noch „Papierkrieg“.

Wir haben uns daher im Rahmen unseres Umweltmanagements sowie unserer Zielsetzung eines nachhaltigen Wirtschaftens dazu entschieden, unseren Rechnungsversand auf eine papierlose Form im PDF-Dateiformat umzustellen.

Eine papierbasiert verarbeitete Rechnung besteht nicht nur aus dem Papier, aus welchem sie hergestellt ist, sondern verbraucht auch Energie im Prozess ihrer Bearbeitung. Aus ökologischer Sicht lässt sich zusätzlich zur reinen Papierersparnis daher auch eine deutliche Reduktion des durch den Rechnungsbearbeitungsprozess verursachten Co²-Ausstoßes, des sogenannten Co²-Fußabdruckes, erreichen.

Nachfolgend informieren wir über die wichtigsten Änderungen für Sie:

Ab dem 01.10.2016 erfolgt ein papierloser Rechnungsversand. Die Rechnungen werden im sicheren PDF-Dateiformat per E-Mail an die Rechnungsempfänger versandt.

Sollten Sie mit der Umstellung nicht einverstanden sein und weiterhin für Ihre Unterlagen eine Rechnung in Papierform benötigen, so teilen Sie uns dies gerne per E-Mail mit, an: abrechnung@nordland-transport.de

Erfolgt kein Einspruch, so wird dem elektronischen Rechnungsversand zugestimmt.

An den gleichen Verteiler wenden Sie sich bitte auch, wenn Sie bestimmte E-Mail Empfänger wünschen, die die Rechnungen erhalten sollen.

0 0 Weiterlesen →

Öko Zertifizierung

Zu unseren hohen Qualitätsstandards zählen seit dem 01.01.2016 nun auch die Lager- und Transportlogistik von Öko-Erzeugnissen gem. EG-Öko-Verordnung (EG) Nr. 834/2007.

Eine staatlich anerkannte Kontrollstelle stellt dabei sicher, dass die gesetzlichen Vorschriften der EG-Öko-Verordnung bei der Verarbeitung von ökologischen Produkten eingehalten werden. Die Kontrolleure nehmen dabei Einsicht in die Betriebsstätten, die Betriebsabläufe sowie die Dokumentationsflüsse.

Was bedeutet dies für Sie?!

Sie suchen einen zuverlässigen Partner für den Transport und/oder die lagerlogistischen Dienstleistungen für Ihre Bio-Produkte? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

  • Qualitätssicherung von der Warenannahme, über alle Prozessschritte, bis hin zum Warenausgang
  • Eindeutige Trennung von konventionellen und biologischen Produkten
  • Lückenlose Führung von Aufzeichnungen zur Nachvollziehbarkeit des Warenflusses
  • Konforme Deklaration von Bio-Produkten auf Rechnungen und Lieferscheinen
  • Schutz vor Verwechslung, Vermischung oder Kontamination der Bio-Produkte

 

Öko_2016

0 0 Weiterlesen →

Ausbau unserer internationalen Abteilung

Wir freuen uns, Ihnen auf diesem Wege mit Herrn Sebastian Skorzak ein neues Gesicht in unserem Team vorstellen zu dürfen. Herr Skorzak verstärkt seit dem 01.02.2016 unsere internationale Abteilung.

Durch die Schaffung dieser neuen Position ist es uns möglich Ihnen in Zukunft noch mehr Service und eine noch individueller Betreuung zu bieten.

Unsere Abteilung “Internationale Logistik” bietet Ihnen die Organisation sämtlicher erdenklicher internationaler Transporte.

  • Europäische Landverkehre
  • Weltweite Luft- und Seefracht
  • Be- und Entladung von Containern
  • Offenes Zolllager
  • Deklaration und zolltechnische Abfertigung
  • Intrastat- und Verbrauchssteueranmeldung

Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start, viel Freude an seinem neuen Wirkungskreis und freuen uns auf eine vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit. Bei Rückfragen oder für weitere Informationen stehen Ihnen Ihre gewohnten Ansprechpartner, sowie ab sofort auch Herr Skorzak gerne zur Verfügung.

Tel.: 0461 / 957 00 550

E-Mail: Sebastian.Skorzak@nordland-transport.de

0 0 Weiterlesen →

Verstärkung unseres Teams

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle Herrn Björn Asmussen vorstellen, der ab sofort unser Pfeiffer`s Forum Team als Leiter der Lagerlogistik unterstützen wird.

Herr Asmussen absolvierte in der Zeit von 2007 bis 2010 seine Ausbildung zum Speditionskaufmann in unserem Unternehmen und schloss im Anschluss ein BWL Studium mit dem Schwerpunkt Logistik erfolgreich ab. Herr Asmussen ist deshalb bereits bestens mit den vorhandenen Unternehmensstrukturen vertraut und wir freuen uns daher besonders Herrn Asmussen als kompetenten Ansprechpartner wieder in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen.

Herr Asmussen steht Ihnen als Ansprechpartner unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Tel.: 0461 / 957 00 170

E-Mail: asmussen@pfeiffers-forum.de

0 0 Weiterlesen →

Intrastat-Meldungen

Intrastat-Meldungen dienen zur Erfassung des tatsächlichen Warenverkehrs zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft. In Deutschland müssen Unternehmen, ab einem Liefervolumen von 500.000 Euro Intrastat-Meldungen an das Statistische Bundesamt melden. Die Abgabe dieser Meldungen ist in allen EU-Mitgliedstaaten verbindlich.

Unsere Abteilung „Internationale Logistik“ hat jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Erfassung und Übermittlung der Intrastat-Meldungen und führt diese bereits für viele zufriedene Kunden durch. Gerne übernehmen wir auch für Sie diese zeitaufwändige und zumeist als „lästig“ empfundene Aufgabe, so dass Sie sich voll und ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Bei Rückfragen oder für weitere Informationen steht Ihnen Herr Clausen gerne zur Verfügung.

Tel.: 0461 / 957 00 250

E-Mail: clausen@nordland-transport.de

0 0 Weiterlesen →

Traditionsunternehmen Steckhan & Peters setzt auf eine sichere Zukunft in der Logistikbranche

Das Logistikunternehmen Steckhan & Peters mit neuen Firmensitzen in Harrislee und Handewitt setzt 67 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche mit zukunftsorientierten Maßnahmen erfolgreich fort. Sichtbar wird die Ausrichtung durch das neue, moderne Firmenlogo sowie dem Slogan „Hin und weg. Und mehr.“ Interne Qualitätssicherung der Mitarbeiter und der Prozesse sorgen für nachhaltige Stabilität.

4 Weiterlesen →